Security-Pilz

Unser Produkt zur Umrüstung auf Sicherheit aller gängigen Drehkippbeschläge (Roto, Siegenia, AUBI, Winkhaus, Weidtmann, GU, Selve, Fuhr, Notter, WSS, LF, uvm.)


1. Voraussetzung

Die Fensterbeschläge sowie die Fenster sollten in gutem Zustand sein. Verschlissene Beschläge müssen gewechselt werden. Diese können Sie natürlich bei uns anfragen.


2. Beschreibung
Bei unserem System werden die vorhanden Beschläge von Roll- auf Pilzzapfen umgebaut. Es müssen keine neuen Bänder oder Zusatzbeschläge montiert werden, da der Altbeschlag zu 100 % genutzt wird. Der Security Pilzzapfen ist asymetrisch gefertigt, dadurch lässt sich der Anpressdruck zum Rahmen einstellen.  Der Haus- oder Wohnungsbesitzer kann den Umbau selbst vornehmen und die Kosten dadurch stark reduzieren. Natürlich kann die Montage auch von einem Unternehmen in Ihrer Nähe durchgeführt werden. Hierfür teilen wir Ihnen gerne Ansprechpartner mit.


3. Fenstertyp

  • Bei Kunststofffenstern liegt der Preis je Pilzzapfen incl. Schließblech und Befestigungsschrauben   bei 10,00 EUR netto
  • Bei Holzfenstern mit 4mm Falzluft (eingelassene Schließbleche) liegt der Preis je Pilzzapfen incl. Schließblech und Befestigungsschrauben bei 25,00 EUR netto
  • Bei Holzfenstern mit 11mm Falzluft (aufgeschraubte Schließbleche) liegt der Preis je Pilzzapfen incl. Schließblech und Befestigungsschrauben bei 10,00 EUR netto

4. Folgende Informationen benötigen wir

  • Hersteller der Drehkippbeschläge (z.B. Foto des Schließzapfen)
  • Eingestanzte Nummer des Schließblech (Vorder- oder Rückseite)
  • Anzahl der Schließzapfen je Fenster/Tür
  • Bei Fenstern/Türen mit 2 Flügeln werden Fotos vom Stulpflügelgetriebe benötigt
  • In diesen Fällen sollte der Standflügel zusätzlich gesichert werden. Siehe Punkt 7

5. Information zur Lieferung

Zum Lieferumfang gehört zusätzlich zur bestellten Ware ein Nietwerkzeug, zusätzliche Pilzzapfen und Schließbleche. Das Nietwerkzeug, sowie die zusätzlichen Pilzzapfen und Schließbleche werden gegen Kaution mitgeliefert. Nach Fertigstellung werden überschüssige Pilzzapfen, Schließbleche, sowie das Nietwerkzeug anhand des beiliegendem Retourenschein (DPD) zurück gesendet. Die Kaution wird Ihnen nach Erhalt erstattet.


6. Kaution
Nietwerkzeug 35,00 Euro
Je zusätzlichen Pilzzapfen + Schließblech je nach Fenstertyp. Siehe Punkt 3.


7. Fenster mit 2 Flügel

Je nach Beschlagsart ist der Standflügel der Schwachpunkt vom Fensterelement. Da dieser nicht oft bedient wird, empfehlen wir diesen mit 2 aufgeschraubten Zusatzsicherungen z.B. ABUS 2510 zu versehen. Bei guten Platzverhältnissen ist der Aufschraubbeschlag der Fa. Burgwächter vorteilhafter, da dieser im Falle eines Urlaubes noch zusätzlich den Gehflügel verriegeln kann.


8. Fenstergriffe

Bei einer Umrüstung sollten immer absperrbare Fenstergriffe oder Fenstergriffe mit Druckknopf eingebaut werden, da bei Glasbruch oder bei durchbohren der Glasleisten ein entriegeln durch den Griff verhindert wird.

Die sicherste Lösung ist jedoch der Alarmgriff. In diesem Fall bieten wir Ihnen einen formschönen Edelstahlgriff der Firma Eco an. Der Alarmgriff wird mit 2 Schrauben montiert und durch Erstbetätigung eingestellt. Der Alarmgriff reagiert bei Glasbruch oder aufhebeln des Fensters durch ein 3-minütiges Alarmsignal. Zusätzlich bietet der Alarmgriff eine Klimafunktion, die bei einer Unterschreitung der Luftfeuchtigkeit ein optisches Signal gibt.

Preise jeweiliger zusätzlichen Fenstergriffe auf Anfrage.